Von Nils Reschke 0
Dschungelcamp 2012

Tag 10 im RTL-Dschungel: Kein Rausschmiss auf Raten

Micaela überzeugt mit Schleife, nicht mit Sternen. Alle Kandidaten dürfen bleiben, Jörg Pilawa zieht aber nicht ein. Und für einen handfesten Skandal sorgt ausgerechnet der Busch-Doktor. Das kann ja heiter werden.


Kein Tag ohne Rausschmiss? Von wegen. Weil Martin Kesici beim Dschungelcamp 2012 freiwillig ausstieg, setzte RTL am zehnten Tag das Ausscheiden eines Kandidaten kurzerhand aus. Erst verkündeten die Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach jedem einzelnen der Prominenten, dass er es nicht sei, der den Dschungel verlassen müssen – dann klärten die beiden die verdutzten Campbewohner auf: „Es ist Jörg Pilawa! Er übernimmt Wetten, dass..?“ Sprach´s, und ließ Ratlosigkeit zurück. Dicke Fragezeichen in den Augen der Buschkämpfer. Alle dürfen bleiben – oder besser gesagt: Sie müssen. Es sei denn, einer gibt wie Berlin-Rocker Kesici freiwillig auf und ruft den bekannten Satz: „Ich bin ein Star – Holt mich hier aus!“

Für den eigentlichen Skandal am zehnten Tag im Dschungelcamp 2012 sorgte weder ein Promi, noch Dirk Bach. Und schon gar nicht Sonja Zietlow. Nein, jetzt nämlich macht sich selbst schon Dr. Bob über Micaela Schäfers Outfit lustig. „Sie stiehlt dir die Show, Dirk“, grinste der Arzt, dem die Kandidaten vertrauen, als Micaela zur Prüfung antrat. Vorbei an Ratten, Kakerlagen und Spinnen flutschte und kreischte die hauchdünn bekleidete Micaela durch die Pipeline wie ein Zäpfchen. Leider vergaß die Gute dabei, Sterne zu sammeln, so dass es am Ende nur drei der acht möglichen wurden. Aber immerhin: The air was not away. Da, wo damals Sarah Dingens schon beim Einstieg aufgegeben hatte, kämpfte sich Micaela mutig durch die düsteren Gänge vorbei am Ekel-Getier.

Bildergalerie zum Dschungelcamp 2012!

Auch wenn Vincent Raven zuvor seine Bedenken geäußert hatte ob des Fummels, mit dem sie die Prüfung antreten wollte: „Du willst aber nicht so gehen?“ Doch Vincent, sie will. Erstaunt reagierte auch Sonja Zietlow: „Du hast das Geschenkpapier vergessen. Aber immerhin hast du an die Schleife gedacht.“ Doch Micaela kannte keine Gnade. Nur ihr Silikon hämmerte nach eigenen Auskünften vor Aufregung. Weniger aufregend gestaltete sich unterdessen der Abschied von Mama Ramona. Die Leiß hatte das Camp zuvor überraschend verlassen müssen. Also enden wir unseren täglichen Lagebericht auch mit ihren Abschiedsworten: „Dass mir der Saustall hier verschwindet!“ Ob sie damit den Unrat im Dschungel oder doch die Kandidaten selbst meinte, ließ Mama Ramona allerdings offen. Das darf jeder TV-Zuschauer für sich selbst entscheiden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: