Von Sabine Podeszwa 1
Sylvie van der Vaart zu dünn

Sylvie van der Vaart: Die Moderatorin ist extrem abgemagert

Die Fans von Sylvie van der Vaart sind besorgt. Die Moderatorin hat erschreckend abgenommen und sorgt somit für Spekulationen rund um ihr Privatleben. Ihr neuer Freund Guillaume Zarka wurde nämlich schon lange nicht mehr an ihrer Seite gesehen.


Was ist eigentlich los mit Sylvie van der Vaart? Nach der öffentlichen Trennung von Rafael van der Vaart (30), fand die hübsche Niederländerin schnell eine neue Liebe in Form des französischen Unternehmers Guillaume Zarka (33). Dieser hat sich jedoch schon lange nicht mehr an Sylvies Seite blicken lassen.

Könnte das junge Liebesglück also schon wieder vorbei sein? Ist dies auch der Grund dafür, dass Sylvie auf den neuesten Fotos extrem abgemagert aussieht?

Sylvies Terminkalender lässt jedenfalls nicht zu, dass sie zu sehr ins Grübeln gerät. Gerade erst richtete sie laut top.de eine große Geburtstagsparty für ihren Sohn Damian (7) aus und ihr Werbedeal mit L'Oreal hält sie auch ganz schön auf Trab. Fast könnte man meinen, sie versucht sich abzulenken. Doch ihre neue, deutlich magere Figur, deutet auch daraufhin, dass Sylvie nicht genug isst.

Sei es durch Liebeskummer oder durch Stress bedingt, Sylvie sollte in Zukunft einfach besser auf sich achten und ihre Gesundheit und ihr persönliches Wohlbefinden als Priorität ansehen. Selbst bei Facebook sorgt ihre neue Figur für besorgte Fan-Kommentare. Bleibt zu hoffen, dass sie sich das zu Herzen nimmt.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: