Von Kathy Yaruchyk 0
"Shooting Stars"

Sylvie van der Vaart: Bald in neuer RTL-Show zu sehen

Sylvie van der Vaart wird bald wieder im TV zu sehen sein. Die Moderatorin hat nämlich bei der neuen RTL-Show "Shooting Stars – Promis an ihren Grenzen" mitgemacht und muss sich hier als Sängerin behaupten.


Seit Bekanntgabe der Trennung von Sylvie (34) und Rafael (29) van der Vaart, gab es kaum öffentliche Auftritte des ehemaligen Traumpaares. Lediglich einige Paparazzi-Aufnahmen zeigten eine ziemlich mitgenommene Moderatorin.

Nun startet am 22. Februar um 21.15 Uhr eine neue RTL-Show, die "Shooting Stars – Promis an ihren Grenzen" heißt. Dabei handelt es sich um eine Adaption des britischen TV-Formats "Born to Shine". In der Sendung geht es darum, dass junge Talente versuchen die Promis zu Höchstleistungen zu bringen.

Die Kinder und Jugendliche sind dabei zwischen zehn und 17 Jahre alt und haben ganz unterschiedliche Talente. Sie sind unter anderem Profis im Breakdance, Klavierspielen, im Paartanz oder Soul-Singen. Ihr Wissen geben sie dann an die Stars weiter. Sylvie arbeitet dabei mit dem jungen Soul-Sänger Sadi Richter zusammen. Fragt sich nur, ob Sadi es schafft aus der Holländerin eine Sängerin zu machen.

Die Promis müssen sich auf jeden Fall bemühen, denn demjenigen Jugendlichen, der es schafft, seinen Promi-Schützling auf Höchstleistung zu bringen, winkt jede Menge Geld. Nach dem gemeinsamen Auftritt des Stars und des jungen Talents schlägt die Stunde der Wahrheit.

Neben Sylvie sind auch Promis wie Yasmina Filali und Thomas Helmer, Schauspieler Ingo Naujoks und Turnprofi Marcel Nguyen mit dabei.


Teilen:
Geh auf die Seite von: