Von Lena Gulder 0
Hingucker des Abends

Sylvie Meis: So wunderschön kam sie zum „Rosenball“

Für Sylvie Meis bedeutete das Wochenende viel Arbeit. Am Freitagabend fand das „Let’s Dance“-Finale statt, kurz darauf der „Rosenball“, auf dem die Holländerin alle verzauberte. In einer cremefarbenen Robe war Sylvie Meise die schönste Rose auf dem ganzen Ball!

Sylvie Meis erscheint perfekt gestylt zum Rosenball

Sylvie Meis in einer cremefarbenen Traumrobe

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Sylvie Meis lebt momentan voll und ganz für die Karriere. Trotz stressiger Vorbereitungen und Drehtage sieht die 35-Jährige immer perfekt aus. Das bewies sie auch am Samstagabend beim „Rosenball“ in Berlin.

Sylvie lenkte alle Blicke auf sich

Zum Charityevent erschien die Moderatorin in einer Traumrobe in Crème mit goldenen Applikationen. Das eng anliegende Kleid brachte Sylvie Meis' durchtrainierte Figur perfekt zur Geltung. Ihre Haare trug sie dazu im Wetlook, was dem Outfit eine verführerische Note verlieh.

Erst am Freitagabend stand die Moderatorin noch im Studio von „Let’s Dance“ und kürte Alexander Klaws zum "Dancing Star 2014". Nach der Aftershowparty ging es gleich nach Berlin weiter, wo im Rahmen des „Rosenballs“ Geld für die Schlaganfall-Hilfe gesammelt wurde.

Sylvie Meis kommt ohne Begleitung zum „Rosenball“

Die Holländerin erschien allerdings ohne Begleitung auf dem Event. Kürzlich wurde über einen neuen Mann in ihrem Leben spekuliert. Eins ist jedenfalls sicher: Eine Frau wie Sylvie bleibt nicht lange allein!


Teilen:
Geh auf die Seite von: