Von Lisa Winder 0
Schwere Zeit

Sylvie :"Ich liebe ihn immer noch, aber die Trennung ist endgültig".

Es war gestern die Meldung des Tages. Sylvie und Raffael van der Vaart haben sich getrennt. Die beiden Niederländer gehörten zu den schönsten Promi-Paaren Deutschlands. Doch nun haben sich die beiden getrennt. Sylvie spricht mit der "BILD" sehr offen über ihre Gefühle.


Sylvie van der Vaart verbrachte den ersten Tag nach ihrer Trennung mit ihrer besten Freundin Sabia in Hamburg. Mit gesenkten Kopf und trauriger Miene wurde sie gesichtet wie sie zusammen mit ihrer Freundin das Fitnessstudio besuchte und dann wieder in ihr Haus zurückkehrte.

Der "BILD" antwortet Sylvie auf die Frage ob die Glamourwelt ein Liebeskiller sei und ob die Auftritte auf den roten Teppichen und die Champagnerküsschen ein Grund für die Trennung seien folgendes:„Nein,damit hat es nichts zu tun.Ich liebe meinen Mann noch immer, aber die Trennung ist endgültig. Wir haben beide unsere Karrieren verfolgt".

Es ist das Schicksal vieler berühmter Paare. Beide wollen Karriere machen und am Ende muss die Beziehung daran glauben. Paare die ihre Karriere so zielstrebig verfolgen, verbringen oft viel Zeit von einander getrennt. Da kann es natürlich auch passieren, dass man sich voneinander distanziert und auseinanderlebt.

Sylvie van der Vaart wird ab April wieder "Let's Dance" bei RTL moderieren und für Raffael läuft es beim HSV auch sehr gut.

Wir wünschen den beiden auf jeden Fall dass sie diese schwierige Zeit gut überstehen werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: