Von Lena Gulder 0
Silvester: Schönheits-OPs

Sylvester Stallone: Teilen er und Mama Stallone den gleichen Beauty-Doc?

Sylvester ist in den letzten Jahren kein Stück gealtert. Seit vielen Jahren hat er immer den gleichen, starren Gesichtsausdruck. Böse Zungen sagen ihm eine immer größer werdende Ähnlichkeit zu Mama Stallone nach. Sind die beiden vielleicht Patienten des gleichen Schönheitschirurgs?


Kleine Nachbesserungen bezüglich des Aussehens ist in Hollywood keine Seltenheit. Im Gegenteil, der regelmäßige Besuch beim "Schönheitschirurgen Ihres Vertrauens" gehört dort zum Alltag. Die Stallones sind für die plastische Chirurgie besonders lukrative Kunden. Sowhl Mama Stallone, als auch Sohn Sylvester haben in den letzten Jahren starre, fratzenhafte Gesichter bekommen.

Man muss sagen, dass sich die beiden äußerlich immer mehr aneinander annähern. Böse Zungen behaupten, dass man die beiden in ungünstigem Licht sogar miteinander verwechseln könnte. Sylvester Stallone überließ für seinen Film "John Rambo" 2008 nichts dem Zufall und legte sich mehrmals auf den OP-Tisch.

Ist Sylvester Stallone tatsächlich ein Botox-Opfer?

Der berühmte Schönheitschirurg Werner Mang sagt zu "BILD": "Ich nehme an, dass sich Stallone regelmäßig Botox und Collagen spritzt – außerdem hat er sich wohl die Unterlider liften lassen." Für seine 66-Jahre ist der Schauspieler auffällig faltenfrei, ebenso wie seine 91-jährige Mutter Jackie. Ob sie wohl den gleichen Schönheitschirurgen aufsuchen?

Die Extravaganz hat Sylvester Stallone wohl von seiner Mutter geerbt. Die 91-Jährige arbeitet als Astrologin und betreibt nebenbei eine Samenbank, wo sie das Sperma von Prominenten anbietet. Tja, die Stallones sind eben eine Klasse für sich!


Teilen:
Geh auf die Seite von: