Von Victoria Heider 0
Mehr von den Wollnys

Sylvana Wollny und ihr Freund bekommen eine eigene Doku

Die Reality Doku rund um die schrille Großfamilie Wollny ist eine der erfolgreichsten Sendungen ihres Genres geworden. Grund genug für RTL II in die nächste Runde zu gehen. Der Privatsender begleitet in einem neuen Format Tochter Sylvana dabei, wie sie ihre eigene Familie gründet.


Mama Silvia und Papa Dieter Wollny sind durch ihren Kindersegen bekannt geworden. Vor kurzem hat auch Tochter Sylvana selbst ein Kind bekommen. RTL II gibt nun Fernsehdeutschland in einer neuen Doku die Möglichkeit die junge Mutti und ihren Freund während der Schwangerschaft zu begleiten. Natürlich wird der Rest der Wollny-Sippe auch mit dabei sein.

In der ersten Folge von "Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation" wird dem Zuschauer wieder Spannung und Chaos pur geboten. Loredana, die kleinste Wollny Tocher, lauscht und erfährt so, dass sie Tante werden wird. Unklar ist aber noch wer Nachwuchs bekommt. Nachdem sich alle gegenseitig verdächtigen kommt raus, dass Sylvana die Glückliche ist.

Die möchte bis zur Geburt mit ihrem Freund Florian eigentlich noch die traute Zweisamkeit genießen. Doch da hat sie die Rechnung ohne ihre Mutter Silvia gemacht. Die kommandiert Flo nämlich zur Gartenarbeit ab.

Wenigstens bekommt er dabei Hilfe von seinem Schwager in spe Peter. Gemeinsam überlegen die beiden, wie sie ihren Herzdamen eine Überraschung machen können. Florian und Peter kommen schließlich auf die schöne Idee ihre Mädels ins Aquarium auszuführen.

Mutter Silvia findet das jedoch nicht ausreichend für ihre Töchter. Sie ruft zum Romantik-Duell auf. Florian und Peter stehen also im direkten Konkurrenzkampf. Aber sie wollen nicht nur die Anerkennung ihrer Schwiegermama gewinnen, sondern auch einen Platz im Bett ihrer Liebsten. Denn der Verlierer muss weiter auf der Bank im Flur nächtigen.

Die Serie läuft ab dem 19. August um 20:15 Uhr auf RTL II.

Für mehr Prominews könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: