Von Nils Reschke 0
Überraschungscoup!

"Switch Reloaded"- Special zu „Wetten, dass..?“

Wenn Markus Lanz zum ersten Mal „Wetten, dass..?“ moderieren wird, dann lässt es sich sein Vorgänger Thomas Gottschalk natürlich nicht nehmen, selbst als Stargast auf der berühmten Couch Platz zu nehmen. Wie bitte, was? Doch, doch, richtig gelesen.


Aber lösen wir die verblüffende Wende im TV-Duell zwischen der populären Unterhaltungsshow im ZDF und „Das Supertalent“ von RTL besser gleich schnell auf. Es handelt sich natürlich nicht um das wahre „Wetten, dass..?“. Vielmehr nimmt die Comedy-Crew von „Switch reloaded“ das Debüt von Markus Lanz am 6. Oktober zum Anlass, um bereits einige Tage vorher die große Samstagabend-Show in einem Special von „Switch reloaded“ entsprechend zu würdigen.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 1. Oktober um 22.15 Uhr auf dem Privatsender Pro Sieben, wo gerade erst die sechste Staffel der berühmten wie beliebten Persiflagen auf die deutsche TV-Unterhaltung angelaufen sind. Doch bei Gottschalk und Lanz bleibt es an diesem Abend keineswegs. Regisseur-Legende Peter Jackson hat sein Kommen ebenso zugesagt wie Gottschalk-Spezi Günther Jauch. Das kann ja heiter werden – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das „Switch reloaded“-Ensemble hat noch eine ganze Palette an weiteren Promis in petto, die den Ruf von „Wetten, dass..?“ am 1. Oktober folgen werden.

So haben auch Atze Schröder und natürlich das Millionärs-Pärchen Rooobercht und Carmen Geiss einen Auftritt bestätigt. Für die musikalischen Momente sorgen Schlagerstar Andrea Berg und NDW-Sängerin Nena. Und weil nun einmal weder Markus Lanz noch Thommy Gottschalk ausgewiesene Experten in Sachen Sport sind, hat man das Studio kurzerhand an den ZDF-Strand von Usedom verlegt. Will heißen: Oliver Kahn und Katrin Müller-Hohenstein geben ebenfalls gewagte Analysen ab. Das verspricht ein unterhaltsamer Abend zu werden – schon drei Tage vor dem „echten“ Lanz-Debüt bei „Wetten, dass..?“.


Teilen:
Geh auf die Seite von: