Von Lena Gulder 0
Susan im Mutter-Stress

Susan Sideropoulos: Zwei Kinder sind genug!

Susan Sideropoulos trat kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes beruflich etwas kürzer, um ihr Mutter-Dasein genießen zu können. Nun möchte sie wieder mehr vor der Kamera stehen, allerdings bedeutet das auch viel Stress mit zwei kleinen Kindern. Ein drittes Kind kann sie sich momentan gar nicht vorstellen.


Susan Sideropoulos ist eine liebevolle Mama, für die die Familie immer an erster Stelle steht. Dennoch möchte sich die 32-Jährige auch beruflich verwirklichen. Nach einer längeren TV-Pause zieht es sie zunehmend vor die Kamera. Doch für die zweifache Mama ist der Spagat zwischen Beruf und Familie nicht so leicht zu schaffen.

Im Interview mit RTL spricht Susan Sideropoulos über ihre Pläne für die Zukunft. So sagt sie, dass ein weiteres Kind auf gar keinen Fall in Frage komme. Zumindest im Moment nicht, wie sie hinzufügt. Ihre zwei Söhne sind gerade einmal drei und ein Jahr alt und halten ihre Mama auf Trab. Susan beschreibt das so: "Die Herausforderung ist, zu überleben." Natürlich sagt sie das mit einem Lachen im Gesicht.

Zuletzt moderierte der ehemalige "GZSZ"-Star die RTL-Show "Traumhochzeit". Für Susan ist die Sendung ein erster Schritt zurück in die Berufswelt. Im Interview wird aber klar, dass sie das Mutter-Dasein auch genießt. Wir könnten uns auch vorstellen, dass Susan Sideropoulos ihren Vorsatz in ein paar Jahren über Bord wirft und ein drittes Kind folgt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: