Von Mark Read 0
Vor GZSZ

Susan Sideropoulos zeigt, wie ihre Karriere begann

In ihrer Rolle als Verena Koch bei "GZSZ" wurde Susan Sideropoulos zu einer der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. Doch schon vor ihrem Einstieg bei "GZSZ" hatte Susan einen Auftritt in einem Werbespot. Diesen betrachtet sie keineswegs als Jugendsünde.


Jeder fängt mal klein an. Selbst die bekanntesten Hollywood-Stars haben sich anfangs mit kleinen Nebenrollen oder einem Zweitjob durchschlagen müssen. So ist zum Beispiel bekannt, dass Brad Pitt in seiner Jugendzeit mal im Fast-Food-Gewerbe arbeiten musste, um das nötige Geld zu verdienen. Weniger bekannt ist, dass der Karrierestart von Susan Sideropoulos ebenfalls mit Fast Food zu tun hat.

Denn vor ihrem Einstieg bei "GZSZ" im Jahr 2001 war die gebürtige Hamburgerin ein unbeschriebenes Blatt und kam gerade frisch von der Schauspiel-Schule. Ein Werbespot für McDonald's stellte schließlich ihr TV-Debüt dar. In dem Spot sitzt die junge Susan mit Hochsteckfrisur, auffälligem Make-Up und dicker Perlenkette auf einer Treppe vor einer Filiale der Fast-Food-Kette und darf sogar einen Satz sagen.

Peinlich ist der heute 31-Jährigen der Spot keineswegs. Sie hat ihn selbst auf ihrer Facebook-Seite gepostet und dazu geschrieben: "Haha, was zum Schmunzeln. Mein erster TV-Auftritt ;)". Sie sieht das ganz locker und schämt sich keineswegs für ihrer Karrierestart. Warum sollte sie auch?

Hier könnt ihr den 25-sekündigen Werbespot mit Susan Sideropoulos sehen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: