Von Stephanie Neuberger 0
Noch in diesem Jahr im TV

Susan Sideropoulos verrät: So wird die neue "Traumhochzeit"

Kurz vor Weihnachten kommt die 90er Jahre Show "Traumhochzeit" wieder zurück auf den Bildschirm. Susan Sideropoulos und Yared Dibaba moderieren die Neuauflage der Show, die viel bekanntes und neues zu bieten haben wird.


Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Show "Traumhochzeit" zurück ins TV kommt. In den 90ern war die Sendung mit Linda de Mol sehr beliebt. Jetzt kommt die Show in bekannter und doch neuer Form zurück. Denn statt Linda werden Susan Sideropoulos und Yared Dibaba durch den Abend führen. Bekannt hingegen ist, dass Paare darum spielen die perfekte Traumhochzeit zu gewinnen.

RTL gab jetzt bekannt, dass der Sendetermin noch in diesem Jahr ist. Kurz vor Weihnachten am 21. Dezember um 20.15 Uhr startet die neue "Traumhochzeit". In der ersten Sendung spielen drei Paare um den Gewinn. Gegenüber Promiflash erklärte Moderatorin Susan Sideropoulos, was die Zuschauer zu erwarten haben: „Wir haben noch ein paar Klassiker von damals drin. Einiges haben wir erneuert. Es ist sehr dynamisch, sehr jung - aber die Romantik kommt nicht zu kurz.“ Wie genau die Sendung sein wird und ob sie dem Original das Wasser reichen kann, bleibt abzuwarten. Die frühere "GZSZ"-Schauspielerin ist sich aber sicher, dass es toll wird. „Es wird der absolute Wahnsinn! Die Leute können sich drauf freuen. Es ist wirklich was fürs Herz. Es ist so romantisch und so schön.“

In wenigen Wochen werden Fans von damals und Zuschauer, die "Traumhochzeit" nicht von früher kennen, selbst entscheiden können, ob die Show wirklich so wundervoll wird, wie die 32-Jährige es verspricht. Wer Spiel und Romantik in einer Show sehen und sich selbst ein Bild machen möchte, sollte am 21. Dezember um 20.15Uhr RTL einschalten und "Traumhochzeit" schauen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: