Von Mark Read 0
"Verena Koch"

Susan Sideropoulos stirbt Serientod bei "GZSZ"!

Susan Sideropoulos erklärte vor wenigen Wochen, dass sie nach 10 Jahren "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" aus der Serie aussteigen wird. Derzeit erwartet die Schauspielerin ihr zweites Baby und hat beschlossen, nach der Babypause nicht mehr zur Daily Soap zurückzukehren. Ein Schock für viele Fans, denn Susan ist eine der beliebtesten Darstellerinnen. Bereits im August wird die letzte Folge mit Susan als Verena Koch über die Bildschirme flimmern.

Susan Sideropoulos 2014

Susan Sideropoulos: Super trendig im Jahr 2014

(© Future Image / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als die 30-Jährige bekannt gab, dass sie ihre Arbeit für "GZSZ" beenden wird, wusste sie noch nicht, wie ihre Rolle aus der Serie aussteigen wird. Immerhin ist ihre Rolle Verena Koch verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes. Da dürfte es schwer werden, Susan aus der Serie aussteigen zu lassen. Doch die Drehbuchautoren haben sich etwas einfallen lassen, was viele Fans schocken wird. Susan Sideropoulos stirbt den Serientod! Dies gab gerade RTL bekannt.

"Verena hat nach all den Jahren einen großen Abgang verdient. Und es gibt dann kein Zurück mehr!" So soll Verena bei einem Autounfall ums Leben kommen. Susan Sideropoulos ist mit ihrem Abgang aus "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" sehr zufrieden. Dennoch fällt es ihr nach 10 Jahren Serienalltag schwer, ihre Rolle abzustreifen.

"Verenas Unfalltod hat mich etwas an Prinzessin Diana erinnert. Man wird sie so in schöner Erinnerung behalten. Jetzt muss ich diese Rolle nur noch loslassen", so die 30-jährige. Ihren letzten Drehtag hat die Schauspielerin bereits absolviert. Es war sehr emotional und auch ihre Kollegen haben sich von ihr verabschiedet. Dabei sind sogar ein paar Tränen geflossen, wie Susan verriet.

Nun sollten die Fans von Susan die letzten Folgen von "GZSZ" mit Verena Koch genießen, bevor diese für immer aus der Serie ausscheiden wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: