Von Lena Gulder 0
Susan schwingt das Tanzbein

Susan Sideropoulos: So hart trainiert sie für „Let’s Dance - Let's Christmas"

Sechs Jahre nach ihrer Teilnahme an „Let’s Dance“ will es Susan Sideropoulos noch einmal wissen. Der Ex-„GZSZ“-Star nimmt an der Sonderausgabe „Let’s Dance – Let’s Christmas“ teil und trainiert dafür hart. Auf den neuesten Bildern sieht die Schauspielerin extrem schlank aus.

Stefano traniert Susan Sideropoulos für "Let's Dance"

Susan Sideropoulos schwingt das Tanzbein

(© Getty Images)
Susan Sideropoulos trainiert für "Let's Dance"

Susan Sideropoulos ist extrem schlank geworden

(© Getty Images)

Susan Sideropoulos liebt Herausforderungen. Seit ihrem Ausstieg bei „GZSZ“ hat sie wieder mehr Zeit und kann sich den unterschiedlichsten Projekten widmen. Ihre neueste Aufgabe ist eine Teilnahme am Weihnachtsspezial von “Let’s Dance“.

Susan Sideropoulos trainiert jeden Tag

2007 nahm die 33-Jährige an der Sendung teil und bewies dabei Talent. Zusammen mit Tanzpartner Christian Polanc erreichte sie Platz eins! Sechs Jahre später hat Susan Sideropoulos wieder das Tanzfieber ergriffen und wagt sich erneut auf das Parkett. Damit ihr Auftritt ein Erfolg wird, trainiert die Schauspielerin hart. Profi-Tänzer Stefano gönnt ihr keine Pause und übt mit Susan Sideropoulos sieben Tage die Woche, wie "BILD" berichtet.

Susan muss sich gegen „Let’s Dance“-Sieger behaupten

Schließlich ist die Konkurrenz bei „Let’s Dance – Let’s Christmas“ nicht zu unterschätzen. Der diesjährige Sieger Manuel Cortez, als auch die die Gewinnerin des letzten Jahres, Magdalena Brzeska, schwingen das Tanzbein. Noch einige weitere Stars nehmen an der Weihnachtsshow teil.

Auf den Trainingsbildern sieht Susan Sideropoulos extrem schlank aus. Von ihren einstigen weiblichen Kurven ist kaum noch etwas auszumachen. Das Tanzen scheint die perfekte Diät zu sein, obwohl die Schauspielerin das gar nicht nötig gehabt hätte.

Was meint ihr: Hat Susan eine Chance bei „Let’s Dance – Let’s Christmas“? Schreibt uns eure Ansichten als Kommentar!


Teilen:
Geh auf die Seite von: