Von Alice Hornef 0
Nach Bekanntgabe neuer Sat.1-Serie

Susan Sideropoulos: Fans wollen GZSZ-„Verena“ zurück

Susan Sideropoulos wird von ihren Fans als „Verena Koch“ in der Serie GZSZ immer noch schmerzlich vermisst. Schon 2011 verließ die hübsche Blondine das Erfolgsformat. Nachdem sie diese Woche auf ihrer Facebook-Seite stolz ankündigte, dass sie bald als Hauptrolle einer neuen romantischen Sat.1-Serie ins Fernsehen zurückkehren wird, reagierten ihre Fans mit vielen Kommentaren. Sie wollen Susan bei GZSZ zurück!

Susan Sideropoulos feiert heute ihren 33. Geburtstag

Susan Sideropoulos

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Diese Woche verkündete die Schauspielerin Susan Sideropoulos (34), die die meisten ihrer Fans noch als „Verena Koch“ aus der beliebten Vorabendserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kennen, ihr TV-Comeback: bald wird sie gzsz-bekommt-sie-eine-eigene-serie-120558/" target="_self">die Hauptrolle in einer neuen romantischen Sat.1-Serie übernehmen! Doch mit dieser Reaktion der Fans hat die hübsche Blondine wohl nicht gerechnet.

Viele enttäuschte Kommentare

Unter der stolzen Verkündung auf Susans Facebook-Seite häufen sich die Kommentare der enttäuschten Fans. „Du fehlst immer noch bei GZSZ“ oder „Ohne dich ist GZSZ nicht mehr so wie es einmal war“, schreiben Fans, die ihre Susan gerne wieder in der Rolle der „Verena" sehen würden.

Susan freut sich auf Neuanfang

Susans Freude über das neue Engagement können allerdings auch enttäuschte Fans nicht trüben - die Schauspielerin freut sich wahnsinnig auf die bald beginnenden Dreharbeiten. Auf Facebook schließt sie die Ankündigung mit dem Gruß an ihre Fans „eure überglückliche Susan“ ab, sie steht also voll und ganz hinter ihrer Entscheidung. Ein Comeback zu GZSZ wäre sowieso schwer vorstellbar, schließlich ist „Verena" bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen...

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?


Teilen:
Geh auf die Seite von: