Von Mark Read 0
Mama statt "GZSZ"

Susan Sideropoulos: Das Baby ist da!

Fans von Susan Sideropolous haben in der vergangenen Woche die letzten mit ihr gedrehten Folgen von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" gesehen. Während sich die 30-jährige damit vorerst von den Bildschirmen verabschiedet hat und beruflich kürzer tritt, wird ihr Privatleben umso aufregender. Am Wochenende erblickte ihr zweites Kind das Licht der Welt.


Nur 17 Monate nach der Geburt ihres ersten Sohnes Joel können sich die Schauspielerin und ihr Mann Jakob Shtizberg über die Geburt ihres zweiten Sohnes freuen. Die Schwangerschaft war nicht geplant, aber selbstverständlich hat sich das Paar über die Nachricht, erneut Eltern zu werden, gefreut. Erst im März verkündete der Serienstar, dass sie in anderen Umständen ist.

Nun ist der Kleine auf der Welt. Am Samstagmorgen um kurz nach 6 Uhr kam der kleine Mann in Berlin zur Welt. Einen Namen hat ihr Baby auch schon. Liam Chaim heißt der Sprössling von Susan und Jakob. "Der Name Chaim ist der Name von Susans Schwiegerpapa“, erklärte das Management der Schauspielerin gegenüber Bunte. Mutter und Kind geht es gut und sie haben mittlerweile sogar wieder das Krankenhaus verlassen.

"Ihr Lieben, unser Glück ist komplett. Unser kleiner Schatz Liam ist da, wir sind schon Zuhause und uns geht es sehr gut. Vielen Dank für eure Glückwünsche“, verkündete Susan Sideropoulos auf ihrer Facebook-Seite. Bei der Geburt wog Liam 3690 gramm und war 54 cm groß. Joel soll bereits ganz vernarrt in seinen kleinen Bruder sein. Die Familie wird nun die Zeit zu viert genießen. Wann die Fans der Darstellerin sie wieder im TV bewundern können, ist noch nicht bekannt. Erstmal wird sich Susan Sideropoulos auf ihre Rolle als zweifache Mutter konzentrieren.

Wir gratulieren der kleinen Familie zum Nachwuchs und wünschen alles Gute.


Teilen:
Geh auf die Seite von: