Von Alice Hornef 0
„Batic“ und „Leitmayr“ ermitteln auf Oktoberfest

Super Quoten: Wiesn-„Tatort“ hatte über 10 Millionen Zuschauer

Rechtzeitig zum Start des berühmten Münchner Oktoberfests dieses Wochenende war auch beim gestrigen „Tatort“ Wiesn-Stimmung angesagt. Knapp 10 Millionen Zuschauer wollten am Sonntagabend die Münchner Komissare „Ivo Batic“ und „Franz Leitmayr“ sehen und machten den „Tatort“ zu der erfolgreichsten Ausgabe seit Ende Mai!

Seit dem vergangenen Wochenende ist nicht nur München, sondern auch ganz Deutschland im Wiesn-Fieber. Auch im Münchner-„Tatort“ am Sonntagabend drehte sich alles um das größte Volksfest der Welt. Im Fall „Die letzte Wiesn“ versuchen das kultige Ermittlerteam „Ivo Batic“, gespielt von Miroslav Nemec (61), und sein Kollege „Franz Leitmayr“, gespielt von Udo Wachtveitl (56), auch dieses Mal wieder einen kaltblütigen Mord aufzudecken, allerdings in einem der großen Wiesn-Festzelte!

Die Folge war sowohl für das Münchner „Tatort“-Team, als auch für den Sender ARD ein großer Erfolg: Laut „DWDL“ schaltete starke 10,60 Millionen Zuschauer ein und machten den Wiesn-„Tatort“ zum Erfolgreichsten seiner Reihe seit Ende Mai! Die Spitzenquote entsprach einem Marktanteil von fast 31 Prozent, was bedeutete, dass fast jeder Dritte Fernsehzuschauer einschaltete!

Schon gewusst? Erfahrt hier die 14 spannendsten Fakten über den „Tatort“!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?