Von Katharina Sammer 0
„Sing meinen Song“-Star

Süßer Lockenkopf: Andreas Bourani am Anfang seiner Karriere

Süßer Lockenkopf: So sah Andreas Bourani früher aus.

Andreas Bourani 2011

(© Future Image / imago)

Schüchternes Lächeln und dunkle Locken: So süß sah „Sing meinen Song“-Star Andreas Bourani noch vor ein paar Jahren aus.

Andreas Bourani (31) ist momentan einer der erfolgreichsten Sänger Deutschlands und stürmt mit Songs wie „Auf uns“ und „Auf anderen Wegen“ die Charts. Seine Karriere startete der Sänger mit afrikanischen Wurzeln 2011 als süßer Lockenkopf. Damals kam Andreas‘ Karriere sofort ins Rollen: Er trat als Supporting Act für Künstler wie Culcha Candela und Aura Dione auf und veröffentlichte sein erstes Album „Staub & Fantasie“, das es auf Platz 23 der deutschen Charts einstieg. Für seine Single „Eisberg“ erhielt er im selben Jahr sogar schon seine erste goldene Schallplatte.

Heute steht Andreas mit Stars wie Xavier Naidoo und Yvonne Catterfeld auf der Bühne: Sie werden heute Abend bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ Songs des Shooting-Stars covern! Wie sich die Kandidaten dabei schlagen, seht ihr ab 20.15 bei VOX!

Auch Pur-Sänger Hartmut Engler hat sich in den letzten Jahren stark verändert!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?