Von Martin Müller-Lütgenau 0
The Winner takes it all

Süße Küsse nach dem USA-Spiel: Sarah Brandner belohnt Bastian Schweinsteiger

Es war ein hartes Stück Arbeit, doch am Ende konnte sich die Deutsche Nationalmannschaft im letzten WM-Gruppenspiel mit 1:0 gegen die USA durchsetzen. Eine schöne Belohnung gab es für Bastian Schweinsteiger nach dem Abpfiff und zwar einen Kuss seiner Freundin Sarah Brandner.

Bastian Schweinsteiger und Sarah Brandner

Bastian Schweinsteiger holt sich seinen Siegerkuss ab

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Erleichterung war fast greifbar. Mit 1:0 setzte sich die Deutsche Nationalmannschaft am gestrigen Donnerstag im finalen WM-Gruppenspiel gegen die USA durch und zog als Gruppensieger ins Achtelfinale ein.

Einer der Aktivposten der Mannschaft von Jogi Löw war Bastian Schweinsteiger (29) und auf den Mittelfeldspieler wartete nach dem Abpfiff eine süße Überraschung.

Einen Kuss für den Sieger

Ebenfalls im Stadion anwesend war Schweinsteigers Freundin Sarah Brandner (25). Das Model empfing ihren Schatz nach dem Spiel mit einem süßen und innigen Kuss. Damit dürften die Strapazen des Spiels noch leichter von Schweinsteiger abgefallen sein.

Wollen wir hoffen, dass Sarah und Bastian auch nach dem Achtelfinale gegen Algerien einen Grund zum feiern haben.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: