Von Steffen Trunk 0
Prinz William deutet es an

Süße Baby-News: Ist Kate Middleton wieder schwanger?

Die Neuseelandreise von Prinz William und seiner Herzogin Kate steht ganz im Zeichen royaler Repräsentation. Doch auch die „Happy Family“ steht im Fokus der Berichterstattung. Jetzt löst Prinz William mit einer offenbar ernst gemeinten Aussage, einen Baby-Hype aus.

Auf Mamas Arm fühlt sich der kleine Prinz sichtlich wohl

Auf Mamas Arm fühlt sich der kleine Prinz sichtlich wohl

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es wird munter spekuliert, ob Prinz William sich tatsächlich verplappert hat. Auf der Nordinsel von Neuseeland traf er auf Cynthia Read, die vor acht Jahren auswanderte und von der Regierung beauftragt worden war, zur Geburt von Prinz George einen Schal aus Merinowolle zu sticken.

Prinz William spricht im Vertrauen

Das Wiedersehen war herzlich und deshalb traute der 31-Jährige der Neuseeländerin etwas geheimnisvolles an: „Sie müssen bald vielleicht noch einen Schal machen.”

Was wird Kate bei der Weinprobe trinken?

Als Cynthia dies den Journalisten erzählte, brach Chaos aus. Gibt es weitere eindeutige Beweise? Schon am Donnerstag wurde über eine zweite Schwangerschaft spekuliert, denn Kate trank beim Staatsempfang nur Wasser. Und auch ihre Outfits sprechen für das süße Baby-Bauch-Versteckspiel. Gespannt wird die anstehende Weinprobe in Queenstown am Sonntagnachmittag erwartet.

Update: Kate kostet den neuseeländischen Traubensaft! Damit sind alle Gerüchte im Wein getränkt. Nun ist klar: Die schöne Herzogin ist nicht schwanger. Schade, wir hätten uns so über weiteren royalen Nachwuchs gefreut.


Teilen:
Geh auf die Seite von: