Von Andrea Hornsteiner 2
Vorschau am 13.05.

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Wird Martin Kira und das Baby verlassen?

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Kira leidet unter der Trennung von Martin. Julius versucht, seine Nichte mit kleinen Geschenken abzulenken.


Kira kann es nicht fassen: Martin will sich plötzlich von ihr trennen. Er behauptet, dass seine Gefühle für Kira nicht stark genug seien. Martin will sich nun seiner wahren Berufung zuwenden: Priester zu sein. Kira ist von diesem Entschluss schwer getroffen. Doch nach einem langen Gespräch mit Marlene muss sie zugeben, dass ihr Martins Entscheidung eine gewisse Last nimmt. Denn noch immer kann sie Xaver nicht vergessen. Was Kira nicht ahnt: Martin hat das Gespräch belauscht und schöpft jetzt wieder Hoffnung.

Natascha ist schwanger und komplett überfordert damit. Jetzt, wo sie die Hauptrolle in einem Musical in Wien spielen soll, will sie in erster Linie an ihrer Karriere arbeiten. Sie verschweigt Konstantin die Schwangerschaft und ist sich sicher, dass sie abtreiben will.

Doris arbeitet weiterhin daran, Charlotte für geisteskrank erklären zu lassen. Sie provoziert sie weiterhin. Niemand glaubt Charlotte, dass Doris gegen sie intrigiert. Mit Julius Diktiergerät will sie Doris aufnehmen und ihr ein Geständnis abringen. Gelingt ihr dieser Plan?


Teilen:
Geh auf die Seite von: