Von Andrea Hornsteiner 0
21.12.2012

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Wie wird Konstantins OP verlaufen?

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Werner und Doris fragen sich, ob sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Natascha bereut ihre Nacht mit Ari. Alfons läuft doch noch den Halbmarathon. Und Kira und Xaver sind verunsichert.


Marlene ist sauer auf Natascha und unterstellt ihrer Mutter, Konstantin nicht zu lieben. Natascha hat ein zutiefst schlechtes Gewissen wegen der Nacht mit Ari. Sie schickt ihn weg und macht klar, dass sie sich um Konstantin kümmern will. Während Konstantin im OP-Saal ist, bangen Werner und Doris, ob sie das Richtige getan haben. Sogar Marlene und Natascha begraben für einen kurzen Moment den Streit. Die OP verläuft reibungslos, doch schon kurze Zeit später bewahrheitet sich Michaels Befürchtung.

Alfons schafft es mit Verspätung zum Start des Halbmarathons. Kurz vor dem Ziel ist er am Ende seiner Kräfte und es scheint, als würde er es nicht schaffen. Als Hildegard sich das Elend nicht mehr mit anschauen will, ergreift Sabrina die Gunst der Stunde und mobilisiert Alfons' letzte Kräfte.

Kira und Xaver sind nach dem Kuss verunsichert. Kira, weil Xaver verschwunden ist, als sie ihm nach dem Kuss eine Rose geben wollte. Und Xaver, weil er glaubt, Kira hätte sich von ihm abgewandt, als sie die Rose holen wollte. Kira will Xaver die Rose doch noch geben, ist aber so nervös, dass sie das erst mal mit Mandy üben muss – was wiederum Xaver mitbekommt und ihn völlig verwirrt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: