Von Andrea Hornsteiner 4
Vorschau am 15.04.13

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Vaterfreuden für Martin?

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Xaver kommt hinzu, als Martin Kira einen Heiratsantrag macht.


Martin glaubt, Kira sei von ihm schwanger. Kira weiß nicht, wie sie ihm die Wahrheit sagen soll und lässt ihn deshalb in dem Glauben, er sei der Vater. Martin ist darüber so glücklich, dass er ihr einen Heiratsantrag macht.

Xaver, der immer noch starke Gefühle für Kira hat, leidet enorm, als er von Martins Heiratsantrag und Kiras Schwangerschaft erfährt. Schafft Kira es gegenüber Xaver, ihre Lüge aufrechtzuerhalten oder wird sie ihm die Wahrheit sagen?

Natascha hat sich in der Reportage tatsächlich als Schmuckdesignerin ausgegeben. Marlene stellt daraufhin aber ihre Mutter zur Rede. Marlenes Laden ist bald schon voll mit kauffreudigen Fans von Natascha. Die gönnt sich einen glanzvollen Auftritt, während Marlene zur Nebenfigur wird. Doch dann erscheint noch einmal die Reporterin...

Werner erfährt von der drohenden Zwangsversteigerung des Hauses der Sonnbichlers. Er ahnt, dass Doris etwas damit zu tun haben könnte. Die streitet jedoch alles ab.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Knaddel 18. Apr. - 16:27 Uhr

Ob der eine oder andere von den beiden depperten Kobolden dran glauben muss, mein Beileid jetzt schon, sein Leben mit so einem Pummelchen mit dem Motto *Komm ich heut nich, komm ich morgen* verbringen zu müssen. Und dann immer dieses Geknutsche, wie im Kindergarten!

fritz 17. Apr. - 22:09 Uhr

das wöchentliche Ratespiel sag die Wahrheit beim Sdr kucke ich seit vielen Jahren reglmässig und habe jedesmal viel Spass dran.Wäre eine gute Idee statt Sturm der Liebe dies zusenden.Auch ruhig ältere Folgen als Wiederholung, denn auch die sind alle 1000mal unterhaltsamer als der Sturm

LOLITA 16. Apr. - 21:13 Uhr

WIE KANN MAN
NUR
eine ansonsten so exzellente Darstellerin wie die Charlotte (Mona Seefried) in ihrer Rolle so verkommen lassen, daß sie jetzt sogar schon ihren "umwerfend stürmischen und temperamentvollen Liebhaber", den Laber-Onkel Julius, mit Pfefferspray angreifen muß ? Wir glaubten, unseren Augen und Ohren nicht zu trauen !
Das ist unerträglich und eine Rücksichtslosigkeit, solche und ähnliche Szenen sogar am Nachmittag (der ganzen Familie) zu präsentieren.
Diese Macher lassen ja wirklich keinen Fettnapf mehr aus, da ihnen schon seit Jahren die Ideen ausgegangen sind, wie täglich erneut festzustellen ist.
Aber wie der Herr, so's Gescherr: Die ganze Serie ist nur noch ein lächerlicher Horror und wird fabriziert von unfähigen Dilettanten, die mit der Geduld der Zuschauer Schlitten fahren.
Laßt diesen in die Jahre gekommenen Schwachsinn mit furchtbar blassen, zum Einschlafen langweiligen oder total überkandidelten und lächerlichen Rollen, den vielen Rück- und Zwischenblenden und der beängstigend dürftigen Handlung im Stil eines 08/15-Groschenromans daher ratzfatz in der Versenkung verschwinden !
Je schneller desto besser ! Für alle Zeiten !
Wie wär`s stattdessen mit "Sag die Wahrheit"
als klasse "Ersatz" und als Ausgleich für die vielen Lügenmärchen in den täglichen, amateurhaften SdL-Filmschnipseln ???
Denn jede weitere, aktuelle Folge dieser abgewirtschafteten "Telenovela" sich anzutun, ist nur noch verlorene Zeit !
Und wir wollen uns doch freuen, und nicht laufend ärgern müssen über solche unzumutbaren "Gegenleistungen" für unsere horrenden Gebühren, oder ?
Da ist ja jeder Wetterbericht aufregender und stürmischer !
Erfreuen wir uns stattdessen lieber tagtäglich oder nach Belieben
an den wunderschönen Anfangsfolgen ab September 2005:
DENN DA WAR DIE
SDL-WELT
NOCH IN ORDNUNG !

Bully 15. Apr. - 13:36 Uhr

Lügen, Lügen, nichts als Lügen !
Diese SdL (=Sammelsurium der Lügen) ist wahrlich ein großes Vorbild für die Jugend und sollte auf den Index kommen !!!!!!!!

03. Dez. - 22:49 Uhr

Nur eingeloggt möglich.