Von Andrea Hornsteiner 3
Vorschau am 18.06.

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Natascha verunglückt tragisch im Wald

Hier erfahrt ihr, was euch am 18.06 bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Natascha verunglückt im Wald - wird sie jemand finden?


Konstantin wird durch Nataschas Messerangriff nur leicht verletzt, dank Michaels Warnung. Unter Schock über ihr eigenes Verhalten entflieht Natascha der Situation. Konstantin, Nils und Marlene machen sich auf die Suche nach ihr. Als ein verzweifelter Anruf von Natascha Marlene schließlich erreicht, atmen die drei auf. Doch während Natascha noch durch den Wald irrt, geschieht etwas Schreckliches...

Alfons und Hildegard sind besorgt, weil Goran über seine Wechselsprechanlage mit Charlotte von Hildegards Doppelehe erfahren hat. Charlotte bittet ihn um Stillschweigen. Goran will sich daran halten, kommt aber auf die Idee, aus der Geschichte ein Drehbuch zu machen. Als eine Filmproduktionsfirma verhaltenes Interesse zeigt, ist er so euphorisiert, dass er Alfons in der Lobby begeistert erzählt: Die Geschichte mit ihm, Hildegard und der Doppelehe wird tatsächlich verfilmt...


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
MARLIES 20. Jun. - 07:02 Uhr

DIE QUASSELSTRIPPE UND MESSERSTECHERIN SCHWEITZER WURDE ENDLICH MAL ZUM SCHWEIGEN VERURTEILT.
.
Wie angenehm und wohltuend. Aber mit ihrer Aggressivität darf sie den großen und kleinen Zuschauern am Nachmittag weiterhin den letzten Nerv rauben und ein tolles "Vorbild" für Straftaten aller Art sein...
.
Und die dümmliche Tochter mit Anhang muss wieder alle Szenenwiederholungen einschließlich Schneeballschlachten und "Gesangseinlagen erster Güte" durchhecheln, damit der geneigte Zuschauer auch erfährt, um was es in diesem stümperhaft zusammengeschusterten Drehbuch überhaupt geht.
.
Denn die Handlung ist nach wie vor so stupide, wie es schlimmer nicht mehr sein könnte. Immer noch nichts aus den Fehlern gelernt, verehrtes Autorenteam ? Das tut ja weh und ist zum Weglaufen. Anstatt guter Unterhaltung nur Murks !
.
WO BLEIBT WENIGSTENS
NUR EIN WINZIGER HAUCH VON STURM
UND EIN WINZIGER HAUCH VON LIEBE ?
FEHLANZEIGE !
.
Und diese beiden Neuen, zwar ganz passabel aussehend,
dachte ich, bringen endlich mal etwas "Action" in diese Langeweile.
Zugegeben, noch etwas früh, meine Beurteilung.
Doch es scheint, als bliebe wieder alles beim Alten:
.
NICHTS NEUES, IMMER DAS GLEICHE, WIE GEHABT.
MAL WIEDER MIT EIN PAAR ANDEREN AKTEUREN...
.
DIESE SERIE WIRD FAST AUSSCHLIESSLICH AUS HORCH-UND-GUCK-AKTIONEN KÜNSTLICH ZUSAMMENGEHALTEN UND UNERTRÄGLICH
IN DIE LÄNGE GEZOGEN.
.
NICHT EINMAL MEHR AUF DAS "GLÜCKLICHE EHEPAAR" SONNBICHLER
IST MEHR VERLASS:
ZUM GLÜCK HABEN WIR JETZT LERNEN DÜRFEN, WAS BIGAMIE TATSÄCHLICH IST. ICH DACHTE IMMER, DAS SIND ZWEI DRÄHTE MIT UNTERSCHIEDLICHER AUSDEHNUNG.
.
UND DIE LEIDER SO FARBLOS GEWORDENE CHARLOTTE,
FRÜHER DAS FLAGGSCHIFF IN DER SERIE, HAT IHRE POWER VERLOREN UND AMÜSIERT SICH SCHEINBAR INNERLICH ÜBER JEDE DIESER
ZUMEIST LÄCHERLICHEN SZENEN MIT IHREM "BODYGUARD", DEM ALTEN EHEPAAR AM KAFFEETISCH UND ANDEREN, ACH SO WICHTIGEN PERSONEN.
.
UND DER (OHNEHIN SCHON UMFANGREICHE) KINDERGARTEN WURDE INZWISCHEN SCHON WIEDER ERWEITERT:
IST ER NICHT PUTZIG, DER KLEINE, DER DIE TORTE AUS DEM KÜHLSCHRANK STIBITZTE UND VON TANTE MARLENE SCHON GELERNT HAT, WIE MAN AUF STELZEN LÄUFT.
UND BEI DER KLIMPERSTUNDE IN DER KINDERSTUNDE FEHLTE NUR NOCH DER TRI-TRA-TRULLALA-KASPER...
WAHNSINN !
.
PS: Wie gern hätte ich an dieser Stelle mal über etwas Positives
in dieser Dauerserie berichtet. Sorry, aber es ist nun mal wie es ist...!

heißerTipp 19. Jun. - 21:06 Uhr

Schickt die ganze S-D-L Bagage
lieber zum Helfen und Spenden direkt in die Flutgebiete:
Mit der vollen Gage.
Auf den täglichen Stuss verzichten wir gern für immer.

M. Vengler 18. Jun. - 21:17 Uhr

Na, die beiden neuen Modelle in schwarz und blond
lassen endlich hoffen, dass mal wieder etwas frischer Wind in diesen Zirkus voller Nervensägen kommt.

03. Dez. - 05:50 Uhr

Nur eingeloggt möglich.