Von Andrea Hornsteiner 2
Vorschau am 06.08.

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Natascha steht vor einem Scherbenhaufen

Hier erfahrt ihr, was euch am 06.08. bei "Sturm der Liebe" in der ARD erwarten wird. Charlotte feiert mit Werner dessen "Rückkehr" in den Fürstenhof – jedoch sehr zum Missfallen von Friedrich.


Friedrich ist eifersüchtig. Charlotte möchte mit Werner dessen "Rückkehr" in den Fürstenhof feiern. Friedrich versucht daraufhin, das Rendezvous zu stören. Doch der Versuch scheitert. Er flüchtet sich an die Bar, wo er auf die ebenfalls trostbedürftige Natascha trifft. Beide helfen sich ein wenig aus ihrem Gefühlssumpf, wobei sich Natascha als bezaubernde Cocktailmixerin entpuppt. Versöhnungsbereit sucht Charlotte indes nach Friedrich und findet ihn in bester Stimmung mit Natascha an der Bar. Zwischen Charlotte und Friedrich entbrennt daraufhin ein heftiger Streit.

Leonard fordert Patrizia harsch auf, Pauline in Ruhe zu lassen. Vorerst hat Pauline jedenfalls ihre Ruhe dadurch.

Natascha willigt ein, Goran zu unterrichten. Als ein Fan jedoch von Goran und nicht von ihr ein Autogramm erbittet, wird sie wieder an ihre Misere erinnert. Um ihr Trost zu spenden, singt Goran Natascha zu Ehren spontan in der Piano-Bar. Der Applaus, den er dafür erntet, führt Natascha jedoch einmal mehr ihr Elend vor Augen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: