Von Andrea Hornsteiner 0
20.12.2012

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Natascha ist überfordert

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Werner lässt sich überreden. Natascha ist überfordert und flieht zu Ari. Kira und Xaver kommen sich näher. Und Alfons verschläft den Halbmarathon.


Werner stimmt schließlich doch einer Operation zu.

Marlene kümmert sich derweil um Konstantin. Natascha ist stattdessen mit Konstantins Zustand völlig überfordert. Als sie bei einem Besuch im Krankenhaus spontan aufgefordert wird, bei der Pflege zu helfen, flieht sie und sucht Trost bei Ari.

Kira ist entsetzt, dass ihr Onkel ihre Hälfte der Muschel weggeworfen hat.

Bei einer Verabredung mit Xaver behauptet sie, die Muschel verloren zu haben. Doch Kiras Lüge fliegt auf, als Julius die Muschel wieder findet und sie Kira mit der Bemerkung zurückgibt, dass ihr die Muschel wohl sehr viel bedeuten muss.

Xaver ist jetzt sicht: Kira empfindet auch etwas für ihn.

Sabrina zeigt Alfons auf dem Laufband, wie schnell er gehen muss, um den Halbmarathon in der geforderten Zeit zu schaffen.

Alfons schöpft Hoffnung, weil er sich schnelles Gehen zutraut.

Am Abend vor dem Lauf kann er nicht schlafen und nimmt einen Schlummertrunk. Doch am nächsten Morgen verschläft er deshalb...


Teilen:
Geh auf die Seite von: