Von Andrea Hornsteiner 1
Heutige Folge

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Marlene und Veit werden entführt!

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Thiago wird von Marlene und Veit beim Einbruch in Veits Suite ertappt und flippt komplett überfordert aus.


Nach der unmissverständlichen Botschaft seiner Verfolger gerät Thiago in Panik. Er appelliert an Konstantin, ihm Geld zu geben, damit er sich eine neue Existenz aufbauen kann. Doch Konstantin hat keine so hohe Summe.

Als Thiago zufällig mithört, dass Veit wegen eines Geschäftstermins Schmuck am "Fürstenhof" haben wird, bricht er in dessen Suite ein. Dort wird er aber von Marlene und Veit erwischt. Als diese die Polizei alarmieren wollen, kommt es bei Thiago zu einer Kurzschlussreaktion: Er nimmt die beiden als Geiseln.

Alfons ist überzeugt, dass André wusste, wie wertvoll das Bild ist, und es nur deshalb gekauft hat. Dieser bestreitet das aber und gibt zu bedenken, dass er das Bild bereits Martin für eine Charity-Versteigerung gegeben hat.

Die Sonnbichlers wollen verhindern, dass jemand anderes als sie selbst das Bild bei der Auktion ersteigert. Sie entschließen sich André, der mittlerweile selbst versucht, das Bild von Martin zurückzubekommen, kurzerhand in die Wäschekammer einzusperren.

Alfons ist guter Dinge, doch dann taucht ein anonymer Bieter auf...

Nachdem Xaver ihr vergeben hat, will Kira mit Martin zusammen sein. Doch als sie sieht, wie sehr er in seinem Priesteramt aufgeht, bekommt sie Zweifel, ob sie von ihm verlangen kann, es für sie aufzugeben. Werden die beiden eine gemeinsame Zukunft haben können?


Teilen:
Geh auf die Seite von: