Von Andrea Hornsteiner 0
15.01.2013

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Konstantins Gefühle brodeln

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. In Konstantin kocht die Wut über Nataschas Seitensprung mit Ari erneut hoch. Und es kommt zum Streit zwischen den beiden Männern.


Natascha gelingt es tatsächlich, Ari vor Konstantin zu verstecken. Konstantin ist bereit, Natascha zu verzeihen. Die beiden beschließen ein paar Tage wegzufahren.

Doch dann läuft ihnen Ari plötzlich über den Weg. In Konstantin kocht die Wut erneut hoch. Er geht ins Bräustüberl, um sich zu betrinken. Dort trifft er auf Sabrina, die ihm auf direkte Art klar macht, was sie möchte.

Als sich Marlene einmischen will, fährt Konstantin ihr über den Mund. Sie ist fassungslos, als sie sieht, wie Konstantin mit Sabrina verschwindet.

Sabrina hat eine Idee: Sie möchte im "Fürstenhof" einen Bauchtanzkurs anbieten. Doch Nils lehnt die Idee ab. Sabrina will ihn mit einer Privatvorführung überzeugen. Doch Nils hat Angst, Sabrina wolle ihn damit verführen, obwohl er noch nicht über Elena hinweg ist.

Alfons muss sich erneut einer Aufgabe aus Pauls Testament stellen: Er soll beweisen, dass er ein guter Verkäufer ist, indem er eine alte, defekte Musikbox an den Mann bringt.

Die Lektorin Gerlind Vierbrock reist ab. Sie war zufrieden mit Julius Änderungen und damit war auch ihr Job getan.

Während Rosalie und André ihren Internet-Blog vorbereiten, freut sich Charlotte darauf, dass Julius endlich wiederkommt. Doch dann erreicht sie ein Anruf von ihm: Er muss sofort nach Bangkok zu seiner Tochter Gitti fliegen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: