Von Andrea Hornsteiner 3
Vorschau am 10.07.

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Konstantin will Marlene nicht aufgeben

Hier erfahrt ihr, was euch am 10.07. bei "Sturm der Liebe" in der ARD erwarten wird. Natascha ahnt nicht, dass Marlene der Grund für Konstantins Besuch ihrer Matinée ist.


Marlene macht Konstantin endgültig klar, dass es für sie beide zu spät ist. Sie hält stattdessen krampfhaft an ihrer Verlobung mit Michael fest. Der reist am nächsten Morgen zu einer Fortbildung nach Hamburg. Konstantin sucht jedoch auch weiterhin Marlenes Nähe, doch diese blockt ab. Konstantin soll einfach akzeptieren, dass aus ihnen nie ein Paar wird. Aber Konstantin wittert noch eine Chance...

Natascha bittet Marlene, Konstantin zu ihrer Comeback-Matinee einzuladen. Sie ahnt jedoch nicht, welches Verhältnis die beiden zueinander haben. Als Konstantin dann tatsächlich auch noch erscheint, glaubt Natascha, er sei nur ihretwegen gekommen. Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus.

Werner entlässt sich vorzeitig selbst aus dem Krankenhaus. Friedrich reagiert darauf mehr als nur gereizt. Kommt ihm Werner etwa in die Quere?

Während Goran mit André einen ausgezeichneten Dartspieler in seiner Mannschaft hat, versucht Nils vergeblich, Sabrina die Finessen des Spiels beizubringen. Mit Erfolg?


Teilen:
Geh auf die Seite von: