Von Andrea Hornsteiner 3
Am 05.02.2013

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Fürstenhof, Helau!

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Am Fürstenhof geht es wild zu: Kira und Xaver feiern eine ausgelassene Faschingsparty. Und auch sonst bleibt es nicht ruhig.


Xaver möchte Kira eine Freude machen. Deshalb ist er doch bereit, auf die Faschingsparty im Bräustüberl zu gehen. Doch eine Bedingung hat er: Er will sich nicht als Pierrot verkleiden.

Kira ist begeistert und lädt auch Martin ein. Der lehnt jedoch ab, aus Angst, die unterdrückten Gefühle für Kira könnten wieder in ihm hochkommen.

Beschwingt von dem lustigen Abend will Xaver am nächsten Tag ein Foto, das er von sich und Kira gemacht hat, einrahmen. Als er dafür in Kiras Zimmer nach einem Rahmen sucht, findet er ein Album. Darin hat Kira die Kanada-Reise dokumentiert, allerdings nur mit Bildern von Martin und sich sowie mit Liebesgedichten. Xaver konfrontiert Kira damit, doch die fordert Xaver auf, das Album wegzuwerfen.

Michael wird bewusst, dass er noch genügend Zeit hat, eine Familie zu gründen. Er sieht ein, dass seine Panik, Marlene zu verlieren, übertrieben ist und sein Kinderwunsch noch warten kann.

Doris überredet Werner, die Einladung zum Abendessen bei den Sonnbichlers anzunehmen. Hildegard freut sich, doch dann kommt das böse Erwachen: Ihr wird erst im Nachhinein klar, welche Absicht Doris wirklich hatte...


Teilen:
Geh auf die Seite von: