Von Andrea Hornsteiner 1
Am 04.02.2013

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Die Aussprache

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Nachdem Sabrina und Mandy eher unfreiwillig in einem Weinkeller eingeschlossen wurden, stellen sie fest, dass sie sich doch gar nicht so unsympathisch sind.


Alfons ist verzweifelt: Sein erneuter Versuch, Mandy und Sabrina zu versöhnen, ist fehlgeschlagen. Er will bereits aufgeben und die Testamentsbedingungen nicht weiter erfüllen, doch dann ist das Glück auf seiner Seite: Die beiden werden zusammen unabsichtlich im Weinkeller eingeschlossen. Mandy erkennt, dass Sabrina doch ganz nett sein kann.

André befreit sie am nächsten Morgen und der Zickenkrieg ist vergessen. Arm in Arm kommen Mandy und Sabrina in die Lobby, wo Alfons sich gerade mit Rosi Zwick unterhält und diese somit glaubt, Alfons habe die Aufgabe gelöst.

Konstantin ist der Meinung, Marlene muss die Wahrheit über ihren Vater erfahren. Doch Natascha hat ihre Gründe, warum sie die Legende des Fotojournalisten erfunden hat.

Denn die Wahrheit ist traurig: Marlenes wirklicher Vater hat Natascha sitzen gelassen und wollte sein eigenes Kind nie anerkennen. Diese Schmach soll Marlene erspart bleiben: Sie soll nicht das Gefühl haben, nicht gewollt gewesen zu sein.

Auch Marlene und Michael machen sich Gedanken über Kinder. Michael möchte am liebsten sofort ein eigenes, doch Marlene fühlt sich noch zu jung dafür.

Erleichtert hört Julius, dass Charlotte doch keinen Krebs hat, doch die Eifersucht auf Werner nagt wieder an ihm...


Teilen:
Geh auf die Seite von: