Von Andrea Hornsteiner 4
Vorschau am 12.04.13

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Der Vater von Kiras Baby heißt ...

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Martin versichert Kira, das Kind auch zu lieben, wenn er nicht der Vater sein sollte.


Nataschas Auftritte im Fürstenhof werden stark reduziert. Doch sie ist mittlerweile süchtig nach dieser Anerkennung. Marlene und Konstantin versuchen, sie zu unterstützen. Natascha bietet Marlene sogar an, ihren Laden zu schmeißen, damit Marlene Zeit hat, ungestört an ihrer Kollektion für die Messe zu arbeiten.

Genau in der Zeit möchte eine Radio-Reporterin einen Beitrag über die Tochter des großen Veit Bergmann machen, die hier vor kurzem ein Geschäft eröffnet hat. Als die Journalistin nun aber auf die Natascha im Laden trifft, wittert diese ihre große Chance.

Die Zwangsversteigerung des Sonnbichler-Hauses ist tatsächlich nicht mehr aufzuhalten. Hildegard greift zu Mitteln, die ihr zutiefst zuwider sind. Sie will um das Geld betteln.

Martin versichert auch dann zu dem Kind zu stehen, wenn es nicht von ihm sein sollte.

Nach dem Besuch bei der Frauenärztin steht dann wirklich fest, wer der Vater ist. Und tatsächlich ist Xaver der Vater.


Teilen:
Geh auf die Seite von: