Von Lisa Winder 0
Folge 1964 am 14.4.2014

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Chris entführt Pauline und Daniel

Es wird wieder dramatisch bei "Sturm der Liebe". Chris dreht komplett durch und entführt Pauline und Daniel. Er kommt mit der Tatsache nicht klar, dass die beiden Gefühle füreinander haben. Währenddesssen will Natascha Friedrich eifersüchtig machen.

Chris kommt mit der Tatsache nicht klar, dass Pauline und Daniel Gefühle für einander haben. Aus lauter Wut nimmt er beide gefangen und sperrt sie in einen Keller.

Daniel und Pauline versuchen sich aus dem Keller zu befreien, doch leider gelingt es ihnen nicht.

Leonard sucht Pauline

Leonard sorgt sich um Pauline. Zusammen mit Coco geht er in die Romantik-Hütte und findet dort eine Kamera. Mit dieser Kamera hat Chris sein Geständnis aufgezeichnet. Nun wird den beiden klar, dass Pauline und Daniel von Chris entführt worden sind.

Natascha nützt Werner aus

Natascha versucht Friedrich mit Werner eifersüchtig zu machen. Werner steckt aber mit André unter einer Decke. Dieser will einen Ohrring von Natascha in der Saalfeld-Wohnung verstecken. Auf diese Weise soll Charlotte herausfinden, dass Natascha mit Friedrich eine Affäre hat. Doch Werner hält nicht viel von dieser Idee. André versteckt den Ohrring trotzdem im Sofa. Friedrich findet den Ohrringt und ist enttäuscht von Natascha.

Sabrina will sich an ihrem Vater rächen und hat auch schon einen Plan wie sie das anstellen will. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: