Von Mark Read 0
Vorschau am 10.09.

“Sturm der Liebe”-Vorschau: Begeht Sabrina einen Diebstahl?

Hier erfahrt ihr, was euch am 10.09. bei "Sturm der Liebe" in der ARD erwarten wird. Sabrina fasst einen riskanten Plan: Sie will für ihren Vater einen Diebstahl begehen.

Friedrich gesteht Leonard, dass er den Unfall von Patrizia verursacht hat. Doch er macht ihm auch klar, dass er sie nicht umbringen wollte. Er will Leonard davon überzeugen, doch noch Pauline zu einer Hochzeit zu überreden. Aber der will davon nichts wissen. Und so versucht Friedrich anders an sein Ziel zu kommen…

Patrizia liegt im Krankenhaus und fühlt sich einsam. Sie muss frustriert feststellen, dass niemand sie besucht. Doch dann erscheint ausgerechnet Pauline – und die beiden bekommen sich wieder in die Haare. Aber dann bemerkt noch jemand anderes Patrizias Einsamkeit…

Coco und Michael haben sich endlich geküsst. Die beiden glauben nun, dass sie zueinander gefunden haben und ihre Zweisamkeit genießen können. Aber wieder einmal werden sie gestört.

Sabrina lässt das Geheimnis um den unentdeckten Rubens, in das Curd sie eingeweiht hat, nicht mehr los. Sie weiß, dass das Gemälde mehrere Millionen Euro wert sein muss. Und dann fast sie einen Entschluss: Sie will ihrem Vater André helfen, der Geldprobleme hat. Wird Sabrina tatsächlich das Gemälde stehlen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: