Von Andrea Hornsteiner 0
29.01.2013

“Sturm der Liebe”-Vorschau am 29.01.2013: Marlene eckt an

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Natascha will Konstantin davon abbringen, eine Revanche gegen Gonzalo zu spielen. Wird ihr das gelingen?


Marlene gesteht Natascha, dass sie 20.000 Euro auf Konstantin setzen will. Natascha ist davon alles andere als begeistert. Sie räumt Konstantin offensichtlich keine großen Chancen im Billard-Duell gegen Gonzalo ein.

Doch der ist fest entschlossen und beginnt Tag und Nacht zu trainieren. Er will unbedingt gewinnen.

Währenddessen ziehen dunkle Wolken über dem Liebesglück von Marlene und Michael auf.

Michael erfährt von dem hohen Einsatz für Konstantin. Er wirft Marlene vor, nur so viel Geld auf Konstantin zu setzen, weil sie immer noch Gefühle für ihn hat. Wie wird Marlene reagieren?

Alfons ist hin- und hergerissen: Zum einen will er sein Versprechen an Hildegard halten und nicht länger die demütigenden Auflagen des Testamentes erfüllen, zum anderen möchte er aber auch ihr gemeinsames Haus retten. Wie wird er sich entscheiden?

Mandy fühlt sich mit Marc auf Wolke sieben. Das ändert sich jedoch schlagartig. Mar erhält einen Anruf von seiner Gattin. Von der hatte Mandy bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts gewusst...


Teilen:
Geh auf die Seite von: