Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

"Sturm der Liebe"-Vorschau am 04.12.2012: Xaver bringt Alfons auf eine Idee

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Nachmittag bei "Sturm der Liebe" auf ARD erwarten wird. Doris verzweifelt zunehmend. Jamal behält einen echten Brillanten, der jedoch nicht ihm gehört. Und Alfons dreht einen Film über seinen Gesang.


Doris ist verzweifelt: Ihr Plan, durch das ausgetauschte Schloss Jamal aus der Welt zu schaffen, scheitert.

Pfarrer Martin macht ihr die Konsequenzen bewusst. Und tatsächlich weht Doris ein eiskalter Wind entgegen.

Konstantin muss als Geschäftsführer so viel arbeiten, dass er Natascha zusehends vernachlässigt. Die erstickt währenddessen ihren Kummer darüber in Frustshoppen.

Als Werner bei seiner Rückkehr Doris Hoffnung auf eine Versöhnung zerstört und sie ihn stattdessen in Charlottes Armen sieht, ist ihre Verzweiflung immens...

Zwar kann Nils Jamals Abschiebung abwenden, aber die Ergebnisse der Pressekonferenz sind mehr als ernüchternd. Kaum eine Zeitung hat über Jamals Schicksal berichtet.

Kira verschweigt Martin, dass sie sein Geheimnis gegen Doris als Druckmittel verwendet hat. Martin bekommt das mit und wirft Kira enttäuscht vor, sein Vertrauen missbraucht zu haben. Er möchte nichts mehr mit ihr zu tun haben.

Xaver zeigt dem Prinzen derweil die Kapelle, in der die Trauung stattfinden soll. Der Prinz verliert einen äußerst wertvollen Brillanten. Jamal findet ihn, zögert jedoch diesen wieder herauszugeben.

Alfons wird durch Xaver auf eine Idee gebracht: Wenn er über seinen Gesang einen Film dreht und diesen ins Internet stellt, dann kann er eine breite Öffentlichkeit erreichen. Alfons leiht sich daraufhin von Mandy eine Kamera und filmt sich.

Mandy entdeckt seine eher unfreiwillig komische Performance und stellt den Film ungefragt ins Netz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: