Von Fabienne Claudinon 0
Weltweit beliebte Telenovela

„Sturm der Liebe“: In diesen Ländern wird die Telenovela ausgestrahlt

Natalie Alison "Rosalie Engel"

Sturm der Liebe

(© APress / imago)

Vor Kurzem feierte die Telenovela „Sturm der Liebe“ ihren zehnten Geburtstag. Anlässlich dieses Ehrentages wurde eine Musical-Folge ausgestrahlt. Doch nicht nur in Deutschland ist die Serie erfolgreich. Auch in Ländern wie Italien oder Kanada ist „Sturm der Liebe“ sehr beliebt.

Seit dem 26. September 2005 ist die Telenovela „Sturm der Liebe“ im deutschen Fernsehen zu sehen. Vor wenigen Tagen feierte die Serie ihren zehnten Geburtstag und strahlte, anlässlich des Jubiläums, eine Musical-Folge aus. In „Sturm der Liebe“ dreht sich alles rund um das Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ - und natürlich die Liebe! Im Mittelpunkt steht hauptsächlich die Familie Saalfeld, die Inhaber des Hotels.

„Sturm der Liebe“ ist mittlerweile dermaßen beliebt, dass es weltweit ausgestrahlt wird. Über 20 Sender senden die Telenovela. So ist „Sturm der Liebe“ in Ländern wie der Slowakei, Polen, Bulgarien, Belgien und Frankreich zu sehen. In Italien wird die beliebte Serie unter dem Namen „Tempesta d’amore“ ausgestrahlt. Dort fiebern täglich zahlreiche Fans mit den Schauspielern mit. 2013 erhielt die Serie in Italien eine Auszeichnung als „Beste ausländische Serie". Die Ausstrahlung in Italien sowie in Kanada hatte starken Einfluss auf die Dramaturgie der Telenovela. So gibt es abgedrehte Szenen aus Italien, ebenso wie Spielszenen mit Kanada im Hintergrund.

Süß! Die schönsten „Sturm der Liebe"-Paare...

Quiz icon
Frage 1 von 11

"Sturm der Liebe" Quiz Wohin ziehen Gregor und Samia nach ihrer Hochzeit?