Von Lena Gulder 0
Aufatmen bei den Fans

„Sturm der Liebe“: Die Serie wird um ein Jahr verlängert

„Sturm der Liebe“ ist aus dem Nachmittagsprogramm der ARD nicht mehr wegzudenken. Das haben jetzt auch die Programmverantwortlichen eingesehen und pünktlich zu Ostern eine frohe Botschaft verkündet: Die Erfolgsserie wird bis mindestens 2015 verlängert!


Pünktlich um 15.10 Uhr ist auf der ARD von Montag bis Freitag für Spannung gesorgt. Dann wird „Sturm der Liebe“ ausgestrahlt und fesselt die Zuschauer mit Liebesgeschichten und Intrigen. Das Konzept ist so erfolgreich, dass im Juni die 2000. Folge gefeiert wird.

„Sturm der Liebe“ bis 2015 verlängert

Kein Wunder also, dass die Programmverantwortlichen nun verkündeten, dass „Sturm der Liebe“ bis mindestens 2015 fortgeführt wird. Diese Nachricht dürfte bei zahlreichen Fans für Erleichterung sorgen. Anhänger der ersten Stunde verfolgen seit 2005 wie sich trotz aller Hindernisse am Ende die Liebe durchsetzt.

„Patrizia“ erwacht bald aus dem Koma

Gerade kämpft Serienfigur Leonard um die Liebe von Pauline. Doch seine Ex, die seit vielen Wochen im Koma liegt, funkt dazwischen. Ab Mai wird Nadine Warmuth als Patrizia wieder zum Leben erwachen und für Unruhe sorgen. Es liegen also noch viele spannende „Sturm der Liebe“-Momente vor uns!


Teilen:
Geh auf die Seite von: