Von Katharina Sammer 0
"Martin Windgassen" beginnt ein neues Leben

"Sturm der Liebe": David Paryla verlässt den Fürstenhof

Bei "Sturm der Liebe" wird es in den kommenden Wochen einige Veränderungen geben. David Paryla verlässt den Fürstenhof, ein bekanntes Gesicht kehrt dafür zurück. Wir verraten euch, warum David bald zum letzten Mal in seiner Rolle zu sehen sein wird und auf wen ihr euch dafür wieder freuen dürft.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Gerade erst wurde verkündet, dass die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" noch mindestens ein weiteres Jahr laufen wird. In Sachen Besetzung wird es bei der Serie allerdings bald einige Veränderungen geben. David Paryla (33) alias "Martin Windgassen" wird den Fürstenhof verlassen, ein bekanntes Gesicht wird dafür aber zurückkehren: Natalie Alison (36) wird ihre Rolle als "Rosalie Engel" wieder aufnehmen.

Martin verlässt den Fürstenhof

Voraussichtlich Ende August wird David Paryla zum letzten Mal als "Martin Windgassen" zu sehen sein. Der Pfarrer wird den Fürstenhof verlassen, um mit seiner großen Liebe ein neues Leben zu beginnen. David Paryla freut sich über die Entwicklung seiner Rolle: "Ich freue mich, dass sich Martin zu einem selbstbewussten Mann entwickelt und seine innere Ruhe gefunden hat." Nach "Sturm der Liebe" will sich der Schauspieler neuen Projekten widmen.

Rosalie kehrt zurück

Zur gleichen Zeit wird es aber auch ein Wiedersehen mit einem bekannten Gesicht geben. Natalie Alison wird als "Rosalie Engel" an den Fürstenhof zurückkehren. Zurück aus Hollywood hat sie offensichtlich mit Geldproblemen zu kämpfen und bittet ihren Ex-Freund "Michael" (Erich Altenkopf) um Hilfe. Sie will jedoch nicht nur ihre finanziellen Schwierigkeiten lösen, sondern auch Michaels Herz zurück erobern...


Teilen:
Geh auf die Seite von: