• Home
  • Artikel
  • „Sturm der Liebe“: „Christophs“ Ex-Frau taucht am „Fürstenhof“ auf
30. Januar 2018 - 09:51 Uhr / Lisa Klugmayer

Neuzugang in Form von „Xenia Saalfeld“

„Sturm der Liebe“: „Christophs“ Ex-Frau taucht am „Fürstenhof“ auf
Elke Winkens

Elke Winkens spielt „Xenia Saalfeld“ in „Sturm der Liebe“

Der „Sturm der Liebe“-Cast bekommt Zuwachs und zwar in Form von „Xenia Saalfeld“. Die Ex-Frau von „Christoph“ und Mutter von „Viktor“ und „Boris“ taucht nach jahrelanger Funkstille plötzlich am „Fürstenhof“ auf und bringt Schatten aus der Vergangenheit mit. 

Eine geheimnisvolle Frau taucht heute bei „Sturm der Liebe“ auf. Sie möchte von „Christoph“ (Dieter Bach, 54) nicht erkannt werden und das hat einen guten Grund. Die geheimnisvolle Frau ist nämlich „Christophs“ Ex-Frau und die Mutter von „Viktor“ (Sebastian Fischer, 35) und „Boris“ (Florian Frowein, 30). „Xenia“ schleicht sich ins Krankenhaus, um „Boris“ beizustehen.

„Sturm der Liebe“: Die Wahrheit über die Familie „Saalfeld“ 

„Xenia Saalfeld“ (Elke Winkens, 47) hat ihren Mann und ihre Söhne jahrelang nicht gesehen. Das Verhältnis zu „Christoph“ ist zerrüttet und auch die Beziehung zu ihren Söhnen ist alles andere als ideal. Die jahrelange Trennung war allerdings nicht ihre eigene Entscheidung. An den „Fürstenhof“ führt „Xenia“ ein dramatisches Ereignis und ihre Anwesenheit wird die Wahrheit über die Vergangenheit der Familie ans Licht bringen. „Christoph“ ahnt jedoch noch nichts von der Anwesenheit seiner Ex-Frau.

„Sturm der Liebe“ seht ihr täglich um 15.10 Uhr beim ARD