Von Selina Jüngling 0
Diese Hochzeit steht auf dem Spiel

„Sturm der Liebe“: Alles aus bei diesem Paar?

Sturm der Liebe Melli Andre

„André“ stellt „Melli“ die entscheidende Frage

(© Christof Arnold / ARD)

Obwohl „Melli“ den Heiratsantrag von „André“ annimmt, kommen ihr Zweifel. Soll der Antrag nur wiedergutmachen, dass der Chefkoch sie betrogen hat? Und dann verliert sie auch noch ihren Verlobungsring…

Nach der Verlobung zwischen „Melli“ (Bojana Golenac, 47) und „André“ (Joachim Lätsch, 61) schien eigentlich alles wieder gut zulaufen zwischen den beiden. Als sie jedoch den Verlobungsring verliert, kommen ihr Zweifel. „André“ hatte sie schließlich mit „Susan“ (Marion Mitterhammer, 52) betrogen. Was, wenn er den Antrag nur gemacht hat, weil er ein schlechtes Gewissen hat?

Währenddessen machen sich „André“ und „Werner“ (Dirk Galuba, 77) auf die Suche nach dem Ring. Glücklicherweise sind die beiden erfolgreich. Aber als „André“ „Melli“ den Ring präsentiert, weiß sie nicht, ob sie ihn noch einmal annehmen soll, denn sie ist noch zu sehr verletzt.

Was wird „Melli“ tun? Findet es heute um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD heraus.

Quiz icon
Frage 1 von 13

„Sturm der Liebe“ Quiz Was wird neu in der aktuellen Staffel von SdL?