Von Mark Read 0

Stuart Townsend: Küsse mit einer Fremden


War es nun Leidenschaft oder einfach nur der schmerzhafte Liebeskummer, der Stuart Townsend dazu trieb mit einer gänzlich Unbekannten zu knutschen?

Anfang des Jahres hatte sich seine langjährige Freundin, die Schauspielerin Charlize Theron, von ihm getrennt. Das traf den smarten Stuart nach einer neun jährigen Beziehung wie einen Schlag ins Gesicht. Stuart Townsend war darüber bitter enttäuscht. Sie soll wohl die große Liebe seines Lebens gewesen sein.

Jetzt sah man Stuart bei einer Eröffnung in L.A. bei einer Ausstellung in der Gallerie „R and R“. Dort soll er inniglich mit einer schönen Frau getanzt haben. Die beiden Turteltauben sollen sich sogar dabei geküsst haben. Die schöne Unbekannte soll aber mit Stuart Townsends Ex Charlize rein äußerlich so gar nichts gemein haben.

Nun fragt sich natürlich ganz Hollywood, ob die „Neue“ nur ein Ersatz- Trostpflaster für Stuart ist? Es ist kaum anzunehmen, dass er die schmerzhafte Trennung von Charlize Theron schon so schnell überwunden hat.

Es dürfte diesbezüglich aber noch wenig Hoffnung auf eine Wiedervereinigung geben, denn die hübsche Charlize hat angeblich ihr Herz schon an einen anderen vergeben. Man sah sie erst neulich mit dem interessanten Schauspieler Keanu Reeves. Die vertrauten Gesten der beiden sollen wohl mehr als eindeutig gewesen sein. Aus einer anfänglichen Freundschaft soll wohl Liebe geworden sein.

Bleibt abzuwarten, wer die schöne Unbekannte, die sich so eng an Stuart Townsend geschlungen hat, ist - und was daraus wird…

Liebesbeziehungen und Trennungen hinter den Kulissen Hollywoods gehören eigentlich schon zum täglichen Leben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: