Von Victoria Heider 0
Er spielte mit Bruce Willis

"Stirb langsam"-Star James Shigeta verstorben

Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass der "Stirb langsam"-Darsteller James Shigeta gestorben ist. Im Kultfilm spielte er den heldenhaften Geschäftsmann "Joseph Yoshinobu Takagi" - aber auch für seine TV-Arbeit war er bekannt.

Der "Stirb langsam"-Star James Shigeta ist gestorben

James Shigeta spielte in Stirb langsam" die Rolle des „Joseph Yoshinobu Takagi“

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ein schwarzer Tag für alle eingefleischten "Stirb langsam"-Fans! Der Schauspieler James Shigeta verstarb am Montag im hohen Alter von 81 Jahren. Er sei "friedlich eingeschlafen", so "The Hollywood Reporter".

Schneller, jedoch heldenhafter Filmtod

In "Stirb langsam" spielte er die Rolle des Geschäftsmanns "Joseph Yoshinobu Takagi", der sich tapfer weigerte der deutschen Terroristengruppe um "Hans Gruber" Informationen zu geben. Dieser Mut kostete ihn im Film leider das Leben.

Er war ein sehr aktiver Schauspieler

James Shigeta spielte aber nicht nur neben Bruce Willis (59), sondern auch mit Superstar Elvis Presley in "Südseeparadies" im Kino. Auch im TV war er sehr aktiv: Er war unter anderem in Serien wie "Perry Mason", "Love Boat" und "Beverly Hills 90210" zu sehen.  

Wir wünschen James' Angehörigen in dieser schweren Zeit viel Kraft.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: