Von Katharina Sammer 0
Bruce Willis alias „John McClane“

„Stirb langsam 6“: Wird es einen sechsten Teil der Filmreihe geben?

Knapp zwei Jahre nach der Premiere des letzten „Stirb langsam“-Films werden die Pläne für einen sechsten Teil allmählich konkreter. Wie es für „John McClane“ weitergeht und warum mit der Filmreihe noch lange nicht Schluss sein soll, wenn es nach Bruce Willis geht, erfahrt ihr hier!

Bruce Willis spielte "John McClane" in "Stirb Langsam"

Bruce Willis spielte "John McClane" in "Stirb Langsam"

(© United Archives / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vor knapp zwei Jahren stellte Bruce Willis (59) den fünften Teil der beliebten „Stirb langsam“-Reihe vor. Danach war lange unklar, ob die Actionserie noch fortgesetzt werden soll – letztes Jahr kam dann aber endlich die lang ersehnte Bestätigung: Es wird einen sechsten Film geben!

Das erwartet „John McClane“ im sechsten Teil

Drehbuchautor Ben Trebilcook verriet gegenüber der „Latino Review“ sogar schon ein paar Details zu der Handlung des neuen Films: Der sechste Teil soll in Tokio spielen, wo Bruce Willis alias „John McClane“ für seinen Einsatz bei einer Geiselnahme vor 30 Jahren ausgezeichnet werden soll, bei der er damals 36 Menschen rettete.

Noch kein Ende in Sicht

Seit dem ersten Teil der Filmreihe, der 1988 in die Kinos kam, ist Hauptdarsteller Bruce Willis zwar ganze 27 Jahre älter geworden, fühlt sich aber immer noch fit genug für weitere Actionszenen: „Im Moment kann ich noch rennen und kämpfen, aber irgendwann wird eine Zeit kommen, in der ich das nicht mehr machen möchte. Erst dann werde ich mit ‚Stirb langsam‘ aufhören“, so der Hollywoodstar gegenüber „Showbiz Spy“. 

Bildergalerie: Was wurde aus den Darstellern von „Stirb langsam“?

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?