Von Andrea Hornsteiner 0
5 Must-Haves

Stilklassiker, die nie aus der Mode kommen

Die meisten Trends haben irgendwann ein Ende. Wir haben aber 5 Stilklassiker gefunden, die nie aus der Mode kommen werden! Jede Frau sollte diese Basics besitzen. Denn sie sind nicht nur immer "in", sondern lassen sich auch super kombinieren.


Das Kleine Schwarze

Auch als "Little Black Dress" bekannt sollte es das Musthave einer jeden Frau sein. Coco Chanel höchstpersönlich führte es 1926 in die Modewelt ein. Ob für elegantere Anlässe, großen Events oder auch Beerdigungen - das Kleine Schwarze passt sich zeitlos an. Dafür sollte man sich aber auch für ein klassisches Kleid ohne Trend-Details entscheiden. So ein Kleidungsstück sollte immer vorausschauend gekauft werden.

Ein Paar Pumps

Diese Schuhe sollte jede Frau besitzen, unabhängig von der Körpergröße. Denn Tatsache ist, dass sechs bis zehn cm Absätze eine gute Körperhaltung garantieren. Ganz abgesehen von einem femininen Hüftschwung, optisch länger wirkenden Beinen und einer Portion Selbstbewusstsein. Hier sollte man darauf achten, dass Leder verwendet wurde und auch die Absätze sollten gut verarbeitet sein.

Die weiße Bluse

So eine "Picobello-Sauber-Bluse" sollte immer griffbereit im Kleiderschrank hängen. Auch dieses Basic muss nicht teuer sein, lediglich drei Kriterien sind wichtig: Der Schnitt sollte figurbetont, leicht tailliert und nicht zu lässig sein. So ist die weiße Bluse auch gut zum klassischen Blazer kombinierbar. Außerdem lässt ein 2- bis 5-prozentiger Stretchanteil die Bluse weniger knittern. Und immer auf blickdichtes Material achten.

Der schwarze Blazer

Dieses Kleidungsstück ist ein Must-Have. Ein echter Blazer mit Stil ist aus hochwertigem Material. Er zeigt sich dafür dann auch als ein lohnenswerter Allrounder: Im Job macht er einen seriösen Eindruck und privat ist er jeder Party gewachsen. Auch hier sollte man folgendes beachten: Die Brustnaht muss genau in Brusthöhe sitzen. Die Schulterpartie mit den Polstern sollte dagegen individuell zu Ihrer Figur passen.

Der sandfarbene Trenchcoat

Auch er ist eine Investition wert. Als zeitloser Klassiker soll er uns lange begleiten, denn auf ihn ist immer Verlass. Was ihn ausmacht: Doppelreihige Knopfleiste, Epauletten (auch Schulterriegel genannt), Eingriffstaschen, ein verstellbarer Gürtel und Riemen-Manschetten an den Ärmeln. Hier lohnt sich sogar das Sparen auf einen Klassiker von Woolrich oder Burberry.


Teilen:
Geh auf die Seite von: