Von Lena Gulder 0
Auf „Twilight“-Romantik folgt Thriller

Stephenie Meyer: Die „Twilight“-Autorin produziert einen Thriller

Stephenie Meyer hat nach der „Twilight“-Saga erst einmal genug von Vampir-Romantik. Ihr neuestes Projekt „Ein dunkler Ort“ ist weitaus düsterer. Der Thriller wird verfilmt, wobei Stephanie Meyer als Produzentin mitwirkt. Gänsehaut und Angstschauer sind jetzt schon garantiert!

Stephenie Meyer produziert einen Thriller

Stephenie Meyer

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Alle Fans von spannenden Thrillern können sich jetzt schon freuen. Das Jugendbuch „Ein dunkler Ort“ wird verfilmt. Das Werk stammt aus der Feder von Lois Duncan und sorgte bei den Lesern für permanente Angstzustände.

Stephenie Meyer produziert „Ein dunkler Ort“

Dieses Potential wollen sich die Filmemacher jetzt zu Nutze machen und die Geschichte um die 16-Jährige „Kit" auf die Leinwand bringen, wie Lionsgate nun öffentlich verkündete. Bei der Verfilmung wirkt Stephenie Meyer (40), die durch ihre „Twilight“-Saga bereits Geschichte schrieb, als Produzentin mit.

Ein Internat wird zum Gefängnis

In „Ein dunkler Ort“ geht es um „Kit", die ins Internat „Blackwood Hall“ aufgenommen wird. Dort gibt es allerdings nur vier Schüler und drei Lehrer, die ihre Schützlinge vor der Außenwelt immer mehr abschotten. „Kit" kommt nach und nach hinter das schreckliche Geheimnis des Internats, doch es ist schon fast zu spät für ihre Rettung.

Bereits 2013 gelang Stephenie Meyer mit der Verfilmung ihres Buchs „Seelen“ ein spannender Kinofilm!


Teilen:
Geh auf die Seite von: