Von Fabienne Claudinon 0
„The Voice of Germany“-Coach

Stefanie Kloß‘ Style: Sie bleibt ihrem Look seit Jahren treu

Stefanie Kloß wird neues Jurymitglied bei The Voice of Germany

Stefanie Kloß

(© Sven Simon / imago)

Zurzeit ist Stefanie Kloß als Coach bei „The Voice of Germany“ zu sehen. Doch eigentlich kennt man die Sängerin als Frontfrau der Band Silbermond. 2004 schaffte Silbermond den Durchbruch und auch elf Jahre später existiert die Band noch. In all der Zeit ist sich Stefanie treu geblieben. Vor allem ihr Style unterscheidet sich heute kaum zu dem zu Beginn ihrer Karriere.

Stefanie Kloß (30) ist nicht nur Frontsängerin der Band Silbermond, sondern seit 2014 auch Coach in der beliebten Castingshow „The Voice of Germany“. Vor elf Jahren schafften die Sängerin und ihre Bandkollegen den großen Durchbruch, doch seitdem hat sich Stefanie vor allem optisch kaum verändert. Ihr Look ist immer noch der gleiche, denn schon zu Beginn ihrer Karriere war das Silbermond-Mitglied rockig unterwegs. Auch heute trägt Stefanie Kloß am liebsten Lederjacke und schwarze Hosen.

Selbst auf Events und dem roten Teppich weicht Stefanie nicht von ihrer modischen Linie ab. Egal zu welchem Anlass - in einem eleganten Kleid wird man die Silbermond-Sängerin, die seit fünf Jahren mit ihrem Bandkollegen glücklich liiert ist, wohl eher nicht sehen. Auch ihr Haarstyling weist kaum Veränderungen auf. Stefanie trägt ihre Haare immer offen und in einem tiefen Schwarz. Lediglich etwas kürzer wurde die Frisur. Stefanie Kloß ist absolut auf dem Boden geblieben und das spiegelt sich auch in ihrem gleichbleibenden Look wider.

Heute Abend ist Stefanie wieder zusammen mit den anderen Coaches, Rea Garvey, Andreas Bourani, Michi Beck und Smudo bei „The Voice of Germany“ zu sehen. Um 20.15 Uhr geht es auf Sat.1 los.

 
Quiz icon
Frage 1 von 13

"The Voice of Germany" Quiz Wer ist neu in der "The Voice of Germany"-Jury 2016?