Von Kathy Yaruchyk 0
Stefanie über Pferdefleischskandal

Stefanie Hertel: Sie ist glückliche Vegetarierin

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, keine tierischen Produkte mehr zu essen. Auch unter den Promis gibt es eine Vielzahl von Vegetariern. Auch Schlagerstar Stefanie Hertel zählt dazu.


Der Pferdefleischskandal sorgt derzeit für viel Aufregung. In mehreren Fertiggerichten, die als Rindfleischprodukte deklarierte wurden, fand man bis zu 100% Pferdefleisch. Insbesondere Tiefkühlkost und Soßen mit Hackfleisch, wie Lasagne, sind betroffen. Immer mehr Menschen entscheiden sich mittlerweile dazu, Vegetarier zu werden. Auch einige Stars leben Veggie.

Die BUNTE hat bei Schlagerstar Stefanie Hertel (33) nachgefragt, ob sie, nach dem Skandal, ihre Essgewohnheiten umstellen wird.

Die Antwort fällt der Sängerin leicht: "Ich bin seit mehr als 15 Jahren Vegetarierin und komme kulinarisch dennoch voll auf meine Kosten", erzählt sie der BUNTE.

Dennoch appelliert die 33-Jährige zum verantwortungsbewussten Einkaufen: "Schon beim Einkaufen kann man mitbestimmen, ob die Tieren die wir essen, artgerecht gehalten werden. Man sollte qualitativ hochwertiges Fleisch kaufen, auch wenn das teuer ist."

Ihr wollt regelmäßige News zu Stefanie Hertel? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: