Von Kati Pierson 1
Let's Dance

Stefanie Hertel: Mit Sergiy Plyuta swingt sie durch die Nacht

Stefanie Hertel hat bei Let's Dance im vergangenen Jahr gezeigt, dass sie tanzen kann. Mit ihrem Tanzpartner Sergiy Pluta hatte sie so viel Spaß, dass die beiden auch heute noch gerne das Tanzbein schwingen unter anderem bei "Immer wieder sonntags" in Rust. Jetzt hält die sexy Blondine wieder nichts auf den Stühlen.


Stefanie Hertel war schon bei vielen Veranstaltungen Stargast. Am 19. Januar wird sie dies jedoch nicht mit einer Gesangseinlage sein. Nein die schöne Vogtländerin wird tanzen. Swingen um ganz genau zu sein. Bei der Swing Night in Bergen wird sie im Festsaal gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Sergiy Plyuta auftreten.

Der Volksmusik-Star lernte den Tänzer im vergangenen Jahr bei "Let's Dance" kennen. Dort sorgte Stefanie Hertel unter anderem als sexy Latino-Queen für Staunen bei den Einen und Empörung bei Heino. Sergiy Plyuta und die Sängerin verstanden sich so gut im Frühjahr 2011 beim RTL-Format, dass sie gemeinsam weitertanzen wollten. Für die Kinder-Krebs-Klinik Freiburg taten sie dies während eines Benefizkonzertes am 07. September im Europa-Park in Rust und am 09. September gleich noch einmal in der TV-Show "Immer wieder sonntags".

Im Interview verriet uns die Sängerin anschließen, wie es zu dieser Idee kam: “Der Sergiy Plyuta ist mein Tanzpartner von „Let’s Dance“ und wir haben einfach soviel Spaß gehabt und haben uns so gut verstanden” antwortete der Volksmusik- und Schlagerstar. Weiter sagt Stefanie Hertel zu uns: “So haben wir beschlossen, hin und wieder wollen wir uns das Tanzen in Erinnerung zurückrufen und wieder Mal das Tanzbein schwingen. Hier ist ne tolle Gelegenheit dazu. Ich freu mich schon drauf.”

Jetzt bietet sich eine neue Gelegenheit für die schöne Vogtländerin und den Tänzer. Zu den Klängen der Bog Band Achental können übrigens nicht nur diese Beiden tanzen, sondern auch sie. Karten für die Swing Night bekommt man im Vorverkauf bei den VR-Banken im Achental sowie den Filialen in Bergen und Siegen. Also seinen auch sie "In the Mood".


Teilen:
Geh auf die Seite von: