Von Victoria Heider 0
Liebesglück bei Stefanie

Stefanie Hertel ist mit ihrem neuen Partner im siebten Himmel

Seit ihrer Trennung von Stefan Mross startet Stefanie Hertel richtig durch. Sie hat sehr erfolgreich gezeigt, was für eine tolle Tänzerin sie ist und ein neues Album veröffentlicht.


Im Herbst 2011 trennte sich eins der Traumpaare der Schlagermusik. Stefanie Hertel und Stefan Mross waren seit 1994 ein Paar. Ihre Tochter Johanna erblickte 2001 das Licht der Welt. Im Jahre 2006 folgte dann noch die Heirat. Eigentlich hätte niemand damit gerechnet, dass diese perfekte Liebe zerbricht. Doch 2011 reichten die beiden die Scheidung ein.

Seit dem ist bei Stefanie Hertel viel passiert. Erst vor kurzem ist ihr aktuelles Album „Moment Mal“ erschienen.

Im letzten Jahr, nahm die schöne Blondine bei der Show „Let´s Dance“ teil und erreichte das Halbfinale. Die Show hat sie zwar nicht gewonnen, dafür aber das Herz von Musiker Leopold Lanner. Ihr ist es wichtig, dass auch ihr Liebster musikbegeistert ist. „Es ist klasse, wenn man mit seinem Partner seine Leidenschaften teilen kann, und Musik ist für mich nicht nur ein Job, sondern meine Leidenschaft. Es wäre für mich schwer, wenn ich einen Partner hätte, der diese Begeisterung nicht teilen könnte.“ Laut bunte.de würde sie, trotz der Trennung von Mross, nicht ausschließen, dass die Liebe ewig halten kann.

Mit Stefan Mross ist sie durch die gemeinsame Tochter noch immer eng verbunden. Obwohl es am Anfang hart war, wollen beide für Johanna trotz der Scheidung gute Eltern sein. Stefanie sagt selbst, „Für Johanna sind Mama und Papa immer noch gleichermaßen da. Da gab es keine Probleme, wir können uns noch in die Augen schauen. Das war nicht immer einfach, aber wir haben es geschafft.“

Hoffentlich, hält die Liebe von Stefanie dieses Mal ewig.

Braucht ihr mehr aktuelle Prominachrichten? Dann meldet euch für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: