Von Sarah Winter 0
„Germanys Next Top Model“-Gewinnerin geht es besser

Stefanie Giesinger: Erster Instagram-Post seit Krankenhausaufenthalt

Stefanie Giesinger besorgte in letzter Zeit ihre Fans. Mit einem Instagram-Post ließ sie wissen, dass sie sich im Krankenhaus befindet. Nun hat sie sich auf Instagram zurückgemeldet und gibt Infos über ihren derzeitigen Gesundheitszustand.

Unter Tränen gab Stefanie Giesinger (18) bei der letztjährigen GNTM-Staffel bekannt, dass sie an einer Krankheit leidet die sich Wanderorgane nennt. Stefanie musste sich wegen der Krankheit schon öfters operieren lassen, denn ihre Organe liegen in ihrem Bauchraum nicht richtig. Vergangene Woche musste sich die „Germanys Next Top Model“-Gewinnerin 2014 erneut im Krankenhaus behandeln lassen, ob die Organe der Grund hierfür sind, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Nun meldet sich das Topmodel, das unter anderem für Wolfgang Joops Label Wunderkind modelt, zurück und verkündet auf Instagram: „Hallo Leute, ich fühle mich besser und danke euch allen für eure Unterstützung!“ Sie postet einen sexy Schnappschuss von sich, auf dem sie einen kleinen Herzluftballon in der Hand hält. „Ich danke meinen Freunden, meiner Familie und meinen Fans! ICH LIEBE EUCH“, kommentierte sie ihr Foto.

Auch Stefanies Fans sind heilfroh, dass es um den gesundheitlichen Zustand der GNTM-Siegerin nun wieder besser bestellt ist. „Gut dass es dir besser geht“, freute sich deswegen ein Follower. 

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?


Teilen:
Geh auf die Seite von: